Transaviabaltika – Jetstream 32

Im Rahmen meiner Winterrundreise durch die östlichen Länder Europas im Jahre 2018 bin ich auf die kleine estnische Airline Transaviabaltika gestoßen, zum damaligen Zeitpunkt führte man die Flüge von Tallinn auf die beiden größten estnischen Inseln Saaremaa (Kuressaare) und Hiiumaa (Kärdla) mit der British Aerospace Jetstream 32 durch. Heute wird nur noch die Strecke nach Kärdla von ihnen abwechselnd mit Jetstream 31 und Jetstream 32 sowie gelegentlich mit Let 410 bedient, nach Saaremaa fliegt heute Nyx Air mit ATR 42-500, die Flüge kosten weiterhin nur 26€ pro Richtung.

Boarding erfolgt von Gate 1 aus

Die Jetstream wird in Tallinn wie jedes andere Flugzeug abgefertigt, in Kuressaare waren die Bordkarten damals noch von Hand ausgefüllt und wurden beim Boarding wieder eingesammelt. Auf der ersten Reise nach Estland bin ich nur Hin geflogen und nach einem Tag in Kuressaare weiter… erst bei meinem zweiten Estland-Aufenthalt ein gutes Dreivierteljahr später bin ich in beiden Richtungen unterwegs gewesen, somit komme ich auf drei Segmente mit der BAe Jetstream 32.

Der Kapitän steigt als Letzter ein
Blick ins Cockpit
Blick in die Kabine (Layout 2-1)
Terminal und Tower vom Inselflughafen
Nach der Landung wird die Maschine direkt für den Rückflug nach Tallinn fertig gemacht

Teilen

de_DEDeutsch